News 2008

Datum

Newsbeschreibung

21.01.2008

Dienstplan der Ständigen Wache

Absofort kann man hier den Dienstplan der Ständigen Wache runterladen, dazu benötigt Ihr ein PDF fähiges Programm.

 

 

Downloads
Dienstplan der Ständigen Wache 2008
Größe: 2,80 MB

Datum

Newsbeschreibung

03.01.2008

Umbauarbeiten am Feuerwehr Gerätehaus abgeschlossen.

Hurra, Hurra. Wir haben es Geschafft, das Gerätehaus zu vollenden. Wie ihr im News Bericht 2006 lesen konntet, hat die Stadt Erlangen, sowie einige Kameraden der FF Kriegenbrunn das Feuerwehr Gerätehaus umgebaut und Saniert. Es wurde unser Schlauchturm entfernt, das alte Tor Richtung Süd ausgetauscht gegen ein Sektionaltor. Die Mauer in der Fahrzeughalle wurde versetzt, das Gerätehaus wurde auch ein neuer außen Putz aufgetragen, Räume gestrichen etc.

         

Datum

Newsbeschreibung

15.02.2008

Unser neues TLF 16/24-TR

Nach langer Wartezeit haben wir am Freitag, den 15.02.2008 unser neues TLF (Tanklöschfahrzeug) bekommen. Dies wurde mit einer kleinen Feier unter Kameraden und einer Brotzeit gefeiert. Man muss dazu sagen das dieses Fahrzeug eine sehr gute Ausstattung hat, und einfach kurz gesagt der "Hammer" ist.

         

         

 

Anbei noch ein kleines Video, das aufgenommen worden ist als das TLF zum Gerätehaus fuhr. Bitte dazu auf dem >> LINK << klicken, danach werdet Ihr auf My-Viedo weitergeleitet.

Datum

Newsbeschreibung

09.03.2008

Probealarm der Sirenen

Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Mittwoch, 12.März 2008, um 11 Uhr in weiten Teilen Bayerns und damit auch in Erlangen das Warnsystem geprobt.

Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Systems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Signals hinzuweisen. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, Radios einzuschalten und auf die Durchsagen zu achten.

Datum

Newsbeschreibung

26.05.2008

Einladung zur Fahrzeugübergabe

Liebe Kriegenbrunner und Kriegenbrunnerinnen liebe Gäste,

die Freiwillige Feuerwehr Kriegenbrunn hat ein fabrikneues Fahrzeug erhalten. Da dieses in Zeiten knapp bemessener Haushaltsbudgets nicht selbstverständlich ist und dieses für die Bürger ein zusätzliches Maß an Sicherheit bedeutet, möchten wir Sie zur feierlichen Übergabe des neuen TLF 16/24 TR an die Freiwillige Feuerwehr Kriegenbrunn am

Samstag, den 31.Mai 2008

im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Kriegenbrunn ganz herzlich einladen. Sie können sich vor Ort von dem Ausrüstungsgegenstand "Ihrer" Feuerwehr überzeugen. Unsere Mitglieder der aktiven Truppe beantworten gerne Ihre Fragen und stellen Ihnen auf  Wunsch unser Gerät vor.

 

Folgendes Programm haben wir dazu vorgesehen;

  1. Tag der offenen Tür                                  10:00 Uhr

  2. Fahrzeugschau                                          12:00 Uhr

  3. Feierliche Übergabe                                 14:00 Uhr

Wir würden Sie sehr gerne bei unserer Veranstaltung begrüßen. Für Essen und Trinken ist gesort.

Mit kameradschaftlichem Gruß

Ihre Freiwillige Feuerwehr Kriegenbrunn

Datum

Newsbeschreibung

31.05.2008

Feierliche Fahrzeugübergabe

Hochmodernes Feuerwehrauto, Innovatives Gefährt wurde den Kriegenbrunnern übergeben

Mit einer feierlichen Schlüsselübergabe der Firma Empl an Bürgermeister Gerd Lohwasser wurde bei der Feuerwehr Erlangen-Kriegenbrunn ein neues Tanklöschfahrzeug in den Dienst gestellt.

Das 224 000 Euro teure Fahrzeug wird sowohl in Kriegenbrunn, als auch im gesamten Stadtgebiet und auf der A 3 eingesetzt werden.

Der TLF 16/24-Tr mit Druckmischanlage - so die offizielle Bezeichnung - besitzt einige Besonderheiten. Diese ermöglichen zum Beispiel die Beimischung von speziellen Schaummitteln zum bisher fast ausschließlich genutzten Löschmittel Wasser. Das reduziert einerseits die benötigte Wassermenge und andererseits verringert der Schaum die Gefahr von Rückzündungen. Allradantrieb in Kombination mit einem Automatikgetriebe und Einzelbereifung machen den 245 PS starken Löschzug besonders wendig und somit ideal für den Einsatz gegen Waldbrände.

Bereits 2004 war klar, dass das 31 Jahre alte Löschfahrzeug ausgedient hatte - der TÜV stellte erhebliche Mängel fest. 2006 wurde schließlich die Neuanschaffung beschlossen.

Schlüsselübergabe durch Klaus Stolzenberg (Fa.Empl) an Bürgermeister Gerd Lohwasser. Daneben freuen sich Stadtbrandrat Friedhelm Weidinger (Mitte), der Stellv. Kommandant der Kriegenbrunner Feuerwehr Günter Nordhardt und der Kriegenbrunner Kommandant Christian Schobert (r.).